×

Tausende feiern Truck Stop - die Party geht weiter

Hameln (kar). „Ich möcht’ so gern Dave Dudley hör’n“ – das kennt man von Truck Stop. Die Tausende, die sich am Tag der Niedersachsen vor der NDR-Bühne drängen, wollen mehr als das – sie wollen Truck Stop hören, am liebsten nonstop. Und sie bekommen Truck Stop, so wie man die deutsche Country- und Schlagerband kennt: im lässigen Cowboy-Outfit, straight von der Straße.

Anzeige

Hameln (kar). „Ich möcht’ so gern Dave Dudley hör’n“ – das kennt man von Truck Stop. Die Tausende, die sich am Tag der Niedersachsen vor der NDR-Bühne drängen, wollen mehr als das – sie wollen Truck Stop hören, am liebsten nonstop. Und sie bekommen Truck Stop, so wie man die deutsche Country- und Schlagerband kennt: im lässigen Cowboy-Outfit, straight von der Straße.

Seit 1973 sind die Jungs “auf Achse“ und landeten nach zunächst englischen Titeln mit ihrem ersten deutschen Song „Ich möcht’ so gern Dave Dudley hör’n“ gleich einen Mega-Erfolg. Nicht nur  Ihr Titelsong zur Fernsehserie „Großstadtrevier“ ist Kult, auch alle anderen Lieder kennen die Fans: Der wilde wilde Westen, Louisiana Lady, Emmylou Emmylou -  die Jungs sind heiß wie Chili, und das Publikum taut auf, geht begeistert mit, wenn  Truck Stop  „Potz Blitz“ das launische  Wetter vergessen lässt. Die vielen Schaulustigen pfeifen drauf und haltens mit den Truckern auf der Bühne: „Leb dein Leben“. Yeah!   

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt