weather-image
12 000 Fans feiern Peter Maffay in Hannover / „Freunde, es ist schön bei euch“

„Tattoos“ – prägende Erinnerungen an eine 40-jährige Karriere

„Sie nannten ihn den Steppenwolf, er wirkte wüst und wild - dabei war nur sein Lebensdrang nach Freiheit noch nicht gestillt“, singt Peter Maffay zu Beginn seines Konzertes auf einer B-Stage. Ganz allein sitzt er da mit seiner Gitarre, als gebe er ein Club-Konzert in fast intimer Atmosphäre. Enttäuscht ist aber keiner der 12 000, dass ihr Peter diesmal nicht einen ganz so spektakulären Opener wie sonst ausgewählt hat.

Peter Maffay – Aushängeschild für gradlinigen Deutschrock.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt