weather-image
Organisatoren lassen die Trachtenträger am Konzert-Überschuss teilhaben

Tanzgruppe profitiert von Maiklängen

Meinsen/Warber (bus). Von einem Nachhall der beliebten Musikveranstaltung "Maiklänge in Meinsen/Warber" ist jetzt die örtliche Tanz- und Trachtengruppe überrascht worden. Der Verein profitierte von einem seit vielen Jahren gepflegten Brauch, nach dem die Organisatoren von Schalmeien-Kapelle und Spielmannszug andere Gemeinschaften am Überschuss teilhaben lassen. Trachten-Chefin Renate Gewers freute sich über die ansehnliche Summe von 350 Euro.

Renate Gewers freut sichüber die von Hans-Jürgen Jehle (links) u


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt