weather-image
31°
Stadthäger Verbund in Startlöchern / Kreistag und Kultusministerium müssen noch zustimmen

Talente (ganz) junger Hochbegabter fördern

Stadthagen (web). Seit der konstituierenden Sitzung des Hochbegabtenverbundes im April dieses Jahres haben es sich die teilnehmenden Kindergärten und Schulen zur Aufgabe gemacht, gemeinsam hochbegabte Kinder zu fördern. Am Verbund beteiligen sich die Stadthäger Grund-, die Haupt- und Realschulen, die Gymnasien, die Integrierte Gesamtschule (IGS), die Berufsbildenden Schulen (BBS), die Volkshochschule Schaumburg (VHS), die Grundschule sowie der Kindergarten "Waldwichtel" in Nienstädt und als Stadthäger "Pilotkindergarten" der Kindergarten "Herminenstift".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt