×

Tafel Springe: Bürger spenden Süßigkeiten

Es ist eine Entwicklung, die dem Tafel-Vorsitzenden Uwe Lampe so in den vergangenen Jahren nicht aufgefallen ist: Der Verein hat in diesem Dezember mehrere Lebensmittelspenden von Privatpersonen erhalten. Vor allem Weihnachtssüßigkeiten wurden abgegeben. „Vereinzelt ist das auch früher durchaus mal vorgekommen“, sagt Lampe. „Aber die Spender konnte man immer an einer Hand abzählen. Jetzt haben etliche Bürger etwas bei uns vorbeigebracht.“ Die Helfer der Lebensmittelausgabe in der Jägerallee fragen, wenn möglich, nach den Gründen für die gute Tat. „Mehrere haben geantwortet, dass sie zu viel für sich haben und lieber weitergeben möchten, als im Überfluss zu leben oder später wegwerfen zu müssen“, fasst Lampe zusammen. „Dass da offenbar ein Wandel einsetzt, begrüßen wir sehr.“ Die Spenden werden schnellstmöglich an die Bedürftigen weitergegeben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt