weather-image
Trotz starker Konkurrenz: Jeder der Eilser Nachwuchskämpfer bringt eine Medaille mit nach Hause

Taekwondo-Asse des TSV sind auf die Minute fit

Bad Eilsen (möh). Wenn die Sportler des TSV Bad Eilsen, vor allem die Mitglieder der Taekwondo-Sparte, an einem Turnier teilnehmen, wird es für die Gegner schwer, einen der vorderen Plätze zu belegen. Der Grund: Die Bad Eilser Sportler sind nicht nur auf die Minute fit, sondern beherrschen auch ihren Sport bestens. So jetzt in Hannover, wo ein "Offener Vollkontakt Event" der Taekwondo-Sportler stattfand. Unter den 219 Teilnehmern gingen die drei Kleinen des TSV Bad Eilsen - Lisa Neubert, Timo Leidenheimer und Philipp Neubert - allesamt mit Medaillen nach Hause.

0000504234.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt