×

Tadschikisches Team zu Gast in Hameln

HAMELN. Der Verein „Spätaussiedler und deutsche Rückwanderer“ (SDR e. V.) hat den Vorsitzenden, Prof. Alexander Heiser (Literaturwissenschaftler), von der Deutsch-Tadschikischen Gesellschaft e. V. (DTG) eingeladen.

Einige Mitglieder des SDR e. V. kommen aus der Republik Tadschikistan. Die Vorsitzende des Vereins, Lydia Hoffmann, wurde in Duschanbe (Hauptstadt von Tadschikistan) geboren, hat dort studiert, bevor sie nach Deutschland ausreiste. Rund 30 Mitglieder, Teilnehmer eines Russischkurses der VHS und Gäste trafen in den Räumen des Paritätischen Hameln-Pyrmont den Literaturprofessor, um mit ihm einen tadschikischen Abend zu feiern. Prof. Heiser berichtete über die deutsch-tadschikische Gesellschaft, die im Januar 2001, am 10. Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik Tadschikistan gegründet wurde. Prof. Heiser berichtete über mehrere erfolgreich durchgeführte Projekte, wie Wasserversorgung, Gewächshaus, Computerkabinett und über geplante Projekte. So lernen beispielsweise 700 Schüler Deutsch in der größten Schule in Duschanbe. Die Schule wurde 1999 als Spezialschule mit Deutschunterricht organisiert.

Die ehemalige Kommilitonin von Prof. Heiser, Traudi Litke, aus Hessisch Oldendorf fand den Tadschikischen Abend sehr interessant und gelungen. „Der Abend wurde vom Vorstand, der Geschäftsführung und den pädagogischen Mitarbeitern des Vereins Spätaussiedler und deutsche Rückwanderer gut organisiert. Die tadschikischen Souvenirs, Bilder, der vorgeführte Film über Tadschikistan und nationale Trachten sind sehr gut angekommen. Man konnte Trachten anprobieren, sie kaufen oder auch einfach Fotos machen. Es sind neue Freundschaften entstanden. Man möchte sich öfter sehen und treffen“, resumiert sie.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt