Kai Lölke bildet jüngsten Bildhauer-Nachwuchs aus: Murmel- und Wasserbahn wird gebaut

Symposium bekommt Kindergarten-Konkurrenz

Obernkirchen (sig). Das war schon ungewöhnlich: Klopfgeräusche auf dem Gelände des Kindergartens am Kammweg, die den Eindruck erweckten, als wären gleich mehrere Steinhauer an der Arbeit. Gibt es dort vielleicht eine neue Konkurrenz für das Bildhauer-Symposion? Und ob! Nur die Akteure sind deutlich jünger und mussten erst im Schnellkurs angelernt werden.

Der Bildhauer Kai Lölke (r.) und der Sponsor der Aktion, Harald


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt