×
Soul-Feeling am 5. Januar im Aegi

„Sweet Soul Music Revue“ in Hannover

Wo Soul draufsteht, ist auch Soul drin, denn die „Sweet Soul Music Revue“ bietet in einer fast dreistündigen atemberaubenden Show das Gefühl, den Rhythmus, die Leidenschaft und Lebensfreude einer Ära, die in den 60er und 70er Jahren weltweit das Publikum begeisterte.

Damals hießen die Soul-Helden Otis Redding, James Brown, The Temptations, Wilson Pickett, Sam & Dave, Gladys Knight, Sam Cooke, The Four Tops, Aretha Franklin, Ike & Tina Turner und Ray Charles. Ihre Hits werden in dieser Show von 10-Top-Musikern, darunter auch Urgesteine des amerikanischen Soul, die auch schon mit James Brown, Ray Charles oder The Commodores aufgetreten sind, performt. Zudem ist die Revue eine Tribute-Show zum 50-jährigen Jubiläum der Soul-Label Motown, Stax und Atlantic.

Allein das Motown-Label veröffentlichte in der Zeit von 1961 bis 1971 mehr als 110 Top-10-Hits, die unter anderem von Künstlern wie The Supremes, den Temptations und Marvin Gaye interpretiert wurden. Stax Records veröffentlichte von 1959 bis 1975 über 800 Singles und 300 Alben. Von den 237 Singles, die Stax Records in die Hitparaden brachte, erreichten 15 die Nummer eins. Auch Elvis Presley kam 1973 für Plattenaufnahmen zu Stax – weitere Künstler, die auf der Lohnliste der Plattenfirma standen waren Wilson Pickett und Otis Redding. Bei Atlatic Records sorgten Künstler wie Ray Charles, The Drifters, Percy Sledge und Sam & Dave für Platttenumsätze in Millionenhöhe.

Theater am Aegi, 5. Januar 2013, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt