weather-image
19°
Deutliche 0:5-Derbyniederlage gegen den stärkeren VfR Evesen

SVO immer einen Schritt zu spät

Bezirksliga (jö). In Obernkirchen gab es gestern keinerleiÜberraschungen. Der VfR Evesen gewann das Derby beim Tabellenletzten standesgemäß und mühelos mit 5:0.

VfR-Torjäger Alexander Schröder (r.) blieb in Obernkirchen am So


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt