weather-image
31°

SV Nienstädt: Mit Akbas und Menzer zum ersten Punkt

Bezirksliga (jö). Vom SV Nienstädt 09 kam gestern ein erstes Lebenszeichen. Die Mannschaft von Torsten Menzer holte ihren ersten Punkt und kehrte mit einem 0:0 vom VfB Eimbeckhausen zurück. Es war die mit Abstand beste Saisonleistung der Nienstädter. Mit Ali Akbas steht außerdem seit Samstag ein neuer Spieler zur Verfügung. Er spielte zuletzt für Preußen Hameln 07 und stand früher mal in Diensten des FC Stadthagen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt