weather-image
20°

SV Nienstädt erkämpft sich ein 1:1-Remis

Bezirksliga (jö). Der SV Nienstädt machte beim Tabellennachbar TuS Kleefeld ein ganz großes Spiel. "Das war meisterschaftswürdig. Mit dieser verschworenen Nienstädter Mannschaft ist oben zu rechnen", jubelte Teammanager Sven Schaper.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt