weather-image
14°
SB Stadthagen in der Bezirksliga Zweiter

SV Lüdersfeld übernimmt die Tabellenführung

Schießen (eve). Das Kopf-an-Kopf-Rennen in der Bezirksliga Deister-Weser zwischen dem SV Lüdersfeld und dem SB Stadthagen geht auch nach der dritten Runde weiter.

Das Trio Elke Bergmeier, Ulrich Hermann und Peter Mensching schossen im dritten Wettkampf Klein-Kaliber liegend der offenen Klasse mit 1738 Ringen 17 Ringe mehr als die Schützen vom SB Stadthagen, sodass die Lüdersfelder jetzt mit 16 Ringen Vorsprung die Tabelle anführen. Der SV Bückeburg erzielte sechs Ringe mehr als der SB Stadthagen und rückt dem Schützenbund jetzt bedenklich nahe. Beste Einzelschützen des Kreisschützenverbandes Schaumburg sind in diesem Wettbewerb Elke Bergmeier und Nadine Wilsdorf auf den Rängen zwei und drei. Mit einem winzigen Vorsprung von nur vier Ringen liegt Bernd Nanko aus Nordgoltern auf dem ersten Platz. Die Ergebnisse: 1. SV Lüdersfeld I (1738/5186), 2. SB Stadthagen (1721/5170), 3. SV Bückeburg (1727/ 5164), 4. SV Lüdersfeld II (1716/5123), 5. SV Berenbusch-Nordholz (1709/ 5100), 6. SGi Hameln (1705/5089), 7. SV Nordgoltern (1690/5087), 8. SC Hohenbostel I (1692/5086), 9. SV Welsede (1674/5076), 10. SV Hohnhorst (1690/ 5035), 11. SGes Bad Pyrmont (1672/5018), 12. SC Hohenbostel II (1596/ 4885). Einzelwertung: 1. Bernd Nanko (SV Nordgoltern) 1754 Ringe, 2. Elke Bergmeier (SV Lüdersfeld I) 1750 Ringe, 3. Nadine Wilsdorf (SB Stadthagen) 1742 Ringe, 4. Jens Hirschhausen (SV Lüdersfeld II) 1732 Ringe, 5. Ulrich Hermann (SV Lüdersfeld I) 1731 Ringe, 6. Detlev Bruns (SB Stadthagen) 1725 Ringe.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare