weather-image
18°
Letzte Chance: Bis morgen für Owoki anmelden

Surfen, Kegeln, Tanzen

Obernkirchen (sig). Das Angebot für die Obernkirchener Ferienaktionen liegt als Plakat und Handzettel vor. Bis zum morgigen Freitag werden täglich von 10 bis 17 Uhr im Jugendzentrum an der Beeker Straße Anmeldungen entgegengenommen. Über 30 Veranstaltungen werden angeboten für den Zeitraum vom 12. Juli bis 11. August.

Träger dieses Projektes ist das Jugendzentrum. Beteiligt sind zahlreiche Vereine, Organisationen und Einrichtungen. Owoki beginnt am Sonnabend, 12. Juli, mit Capoeira-Kursen für Kinder und Jugendliche. Daran schließen sich ein Surf-Schnupperlehrgang auf dem Gevattersee und ein Abenteuer-Wochenendeim Solling an. Zu den weiteren Höhepunkten im Juli gehört ein Tagesausflug zum Schloss Hämelschenburg mit der Weiterfahrt nach Bodenwerder zum Besuch des Münchhausen-Musicals und des dortigen Museums. Es folgen Ausflüge zum Ahnser Reiterhof, zum "Steinzeichen" in Steinbergen und Gewässer-Seminare. Außerdem gibt es einen Segelflug-Schnupperkurs in Bückeburg, Kochen, Kegeln, einen Spielabend, ein Wasserballturnier und eine Übernachtung im Glockenturm der Stiftskirche. Erwartet wird eine Jugendgruppe aus der französischen Partnerstadt La Flèche, mit der man unter anderem einen Erlebnistag inHameln verbringen möchte. Auch die Jugendfeuerwehr bringt sich ein mit Nachtwanderung, Lagerfeuer undÜbernachtungen in den verschiedenen Gerätehäusern. Die katholische Kirchengemeinde bietet eine "Rallye mit allen Sinnen" an, der Tennisverein einen Schnupperkurs und der Nabu einen Besuch in einem Bauerngarten mit einem Kräuter-Quiz. Die "Line Dance Corner Schaumburg" lädt in Vehlen zum Tanzen im Dorfgemeinschaftshaus ein. Es gibt sogar einen Rap-Kurs. In das Owoki-Programm eingebunden ist auch das "Kükenfest", verbunden mit einer "Knaxiade".

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare