weather-image

Suedlink: Lösekrug-Möller kommentiert Referentenentwurf

Die heimische Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller (SPD) hat mitgeteilt, dass der seitens der Bundesregierung vorgelegte Referentenentwurf zur Änderung der Bestimmungen des Energieleitungsbaus eine Ausweitung der Möglichkeit der Erdverkabelung um das Kriterium des Naturschutzes vorsieht. Das gemeinsame Gespräch vom Oktober 2014 mit dem Regionsdezernenten Axel Priebs und dem Hamelner Landrat Tjark Bartels im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin trage nun Früchte, so die Abgeordnete.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt