weather-image
11°

Suedlink: Erdkabel soll nicht durch Bad Münder führen

Der Netzbetreiber TenneT hat Vorschläge für mögliche Erdkabel-Korridore für den Suedlink veröffentlicht. Demnach wäre Hameln-Pyrmont nicht betroffen. Aufgrund des im Dezember 2015 vom Deutschen Bundestag beschlossenen Vorrangs der Erdverkabelung vor Freileitungen wurden neue Trassenkorridore entwickelt. Bei der Vorstellung der möglichen Freileitungskorridore Ende 2014 war noch eine Leitung durch das Sünteltal vorgesehen.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt