weather-image
Positiver Trend bei Faurecia in Stadthagen

Subventionen dringend nötig

Stadthagen (gus). Faurecia-Betriebsratsvorsitzender Jürgen Bittner hat erklärt, dass im laufenden Jahr das Qualifikationsniveau im Unternehmen überprüft wird. Dies sei nötig, um die Rahmenbedingungen für neue Produktionsfelder zu schaffen. Diese könnten 2008 gestartet werden, wenn entsprechende Subventionen aus öffentlichen Kassen fließen. Die Anträge seien im Zuge der Interessenausgleich-Verhandlungen gestellt worden.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Friedel Pörtner versprach bei einer Gesprächsrunde mit IG Metall-Vertretern, sich bei der Landesregierung für die Bewilligung der Zuschüsse einzusetzen. Unter anderem ist ein neues Presswerk im Gespräch. Dieses ist Baustein eines Kompetenz-Zentrums am Stadthäger Standort. Seite 21



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt