weather-image
16°

Subtropische Wärme

17. Dezember 2015: Wärmer geht’s kaum noch: Mit rund 13 Grad am Tag und selbst in der Nacht um 11 Grad sind die Temperaturen für Mitte Dezember fast am Anschlag. Ursache der für so manchen Kreislauf ungünstigen Wetterlage ist eine stramme Südwestströmung. Mit ihr wird heute in einem ersten Höhepunkt Subtropikluft aus Südspanien beziehungsweise Nordafrika ins Weserbergland gepumpt. Dabei kann der mäßige bis frische Südwestwind die sehr warme Luft aus der Höhe relativ gut bis zum Boden runtermischen. Regen ist nicht in Sicht, aber auch nur wenig Sonne. Das Wochenende: extrem mild und meist trocken.

270_008_5020238_rue_zaki29.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt