weather-image

Sturm: Feuerwehr am Sonnabend drei Mal im Einsatz

Zu drei weiteren unwetterbedingten Einsätzen wurden die Feuerwehren Springe
und Altenhagen I am Sonnabendnachmittag alarmiert.


13.14 Uhr, Springe:

Im Bahnbereich der Wolfstalstraße war eine Tanne umgestürzt. Da der Baum
stabil liegt und eine weitere Gefahr von ihm nicht ausgeht, waren
Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr nicht erforderlich.

15.35 Uhr, Springe:

Im Einfahrtbereich zum Klinikum war ein Baum umgestürzt und
blockierte den Fußweg sowie eine Fahrspur der Eldagsener Straße. Das
Verkehrshindernis wurde mittels einer Motorsäge zersägt und anschließend bei
Seite geräumt.

15.46 Uhr, Altenhagen I:

Mehrere Äste waren von einem Baum abgebrochen und auf die B 217 zwischen
Altenhagen und Hachmühlen gestürzt. Die Verkehrshindernisse wurden beiseite
geräumt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt