weather-image

Stürmisches Schauerwetter

270_0900_30809_rue_zaki1312.jpg

18. November: Ein Tiefdruckkomplex über Nordwest- und Nordeuropa mischt mit viel Wind und Regen unsere Wetterküche auf. Im Bereich einer nach Südosten durchgezogenen Kaltfront regnet es heute Vormittag im Kreis Hameln-Pyrmont anfangs noch. Nachfolgend reißt die Bewölkung zu einem Wechsel aus Sonne, Wolken und einzelnen Schauern auf. Dabei fegen zunehmend starke bis stürmische Windböen aus Südwesten jede Menge Blätter von den Bäumen. Milde 9 Grad bringt der Tag, frische 4 Grad die meist trockene und zeitweise gering bewölkte Nacht. Der Wind flaut in der Nacht nur langsam ab. Das Wochenende: Sonne und Wolken, oft trocken, etwa kühler.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: stark bewölkt, Regen, Temperaturen von 10 bis 15 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt