×
Meinsen-Warber: Claudia Könnecke neue zweite Vorsitzende / Mitglieder geehrt

Stühlerücken beim Spielmannszug

Meinsen/Warber (jp). Stühlerücken im Vorstand des Spielmannszuges Meinsen- Warber: Einstimmig wurde bei der Jahreshauptversammlung Claudia Könnecke zur neuen zweiten Vorsitzenden gewählt. Amtsvorgänger Andre Blaume hatte bereits vor einem Jahr angekündigt, nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren zu können. Spielmannszug-Chef Hans-Jürgen Jehle bedankte sich bei seinem Vize für die geleistete Arbeit mit einem Buchpräsent.

Er selbst konnte sichüber eine ebenso einstimmige Wiederwahl freuen wie Kassenwart Karl-Heinz Blaume und Pressewart Fred Levenhagen. Auch Schriftführer Norbert Henze wurde ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen in seinem Amt bestätigt, betonte aber, dass die kommenden zwei Jahre seine letzte Legislaturperiode sein würden. Auch der seit 1982 amtierende Vorsitzende Hans-Jürgen Jehle ließ einmal mehr anklingen, dass er sich in nicht allzu ferner Zukunft einen Nachfolger wünschen würde. Oder eben eine Nachfolgerin. Jugendwartin Rosalba Basile war mit ihren Stellvertretern Marco Sermond und Jennifer Wilke bereits bei der Jugendversammlung einen Monat zuvor gewählt wurde. Diesem Votum erteilte nun die Jahreshauptversammlung einstimmig ihren Segen. Zahlreiche Auftritte hat der im Moment die Schnapszahl von 222 Mitgliedern umfassende Spielmannszug im vergangenen Jahr absolviert. Höhepunkt waren dabei die gemeinsam mit der Schalmeienkapelle veranstalteten Mai- klänge, die Hunderte von Besuchern auf das Gelände der Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum zogen. Auch wirtschaftlich ist diese Veranstaltung für den Spielmannszug mittlerweile nahezu unverzichtbar: "Ohne diese Einnahmen könnten wir unser Vereinsheim kaum unterhalten." Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden an diesem Abend Andre Blaume, Heinrich Oettking, Norfried Pieper und Siegfried Sawatzki geehrt. Eine Urkunde für 25 Jahre ging an Eckhard Ovesiek. Seit vier Jahrzehnten gehören Rudolf Wacker und Ernst-Dieter Wilharm dem Spielmannszug an. Und glatte 50 Jahre sindes sogar bei Ernst Zuschlag.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt