×
Museumsteam hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung zu Schachteln mit einer sogenannten „Strohmarketerie“

Studenten wollen Neuzugang des Monats untersuchen

Bad Münder (st). Immer wieder erreichen das Museum Bad Münder Neuzugänge von Einwohnern, die gerade ihren Dachboden entrümpelt haben oder im Keller auf ein schlummerndes Schätzchen gestoßen sind. Bislang – und auch in Zukunft – präsentiert das Museums-Team die spektakulärsten Neuzugänge im Winter eines jeden Jahres in der Sparkassenfiliale. Aber: „Es gehen jedes Jahr so viele Objekte ein, dass nichts dagegen spricht, ausgewählte Stücke vorab den Museumsbesuchern zu präsentieren“, sagt Teamchef Michael Meier. Deshalb gibt es ab sofort eine eigene Vitrine im Wettberg‘schen Adelshof für den „Neuzugang des Monats“.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt