×

Streuobstwiese mit Weserblick

HAMELN. Der Kleingärtnerverein Weserblick am Rennacker im Klütviertel hat seine neu angelegte Streuobstwiese eingeweiht.

Möglich wurde dies auch dank finanzieller Unterstützung in Höhe von 3180 Euro durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NABU). Der Verein hat 21 historische Obstbäume mit Informationstafeln über die jeweiligen Sorten versehen, eine Blühfläche angelegt und Nisthilfen für Vögel und Fledermäuse angebracht. Dadurch wird das am Stadtrand gelegene Gemeinschaftsgelände ökologisch aufgewertet. Der neben der Streuobstwiese angelegte Spielplatz auf dem Kleingartengelände ermöglicht es Kindern und Eltern, die öffentlich zugängliche Anlage kennenzulernen.

Die Kleingärtner Weserblick beim Rundgang durch die neu angelegte Streuobstwiese. Foto: Susanne Zervos/PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt