×

Streit um Israel-Reise: Gericht weist AfD-Antrag ab

Das Verwaltungsgericht Hannover hat nach Angaben der Region einen Eilantrag der AfD-Regionsfraktion abgelehnt: Die AfD war gegen ihren Ausschluss bei der geplanten Delegationsreise nach Unter-Galiläa abgelehnt. Die AfD-Regionsfraktion hätte sich damit ohne Erfolg gegen die Entscheidung der Regionsversammlung vom 24. September gewendet. Die Regionsversammlung könne jedoch nicht dazu verpflichtet werden, die Teilnahme von AfD-Fraktionsmitgliedern zuzulassen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt