×

Straßensanierung in Flegessen beginnt

Rund 50 000 Euro sind von dem 340 000 Euro umfassenden Volumen für die Straßensanierung in Bad Münder für die Ortschaft Hasperde-Flegessen-Klein Süntel vorgesehen. Damit sollen Teilstücke der Kirchstraße, der Flegesser Straße und des Grabenfeldes unterhalten werden; der Beginn der Arbeiten sei für September geplant, teilt die Verwaltung mit. Mitte Oktober solle zudem das obere Teilstück des Heckenweges in Klein Süntel optimiert werden. Für Ende September sei zudem die Sanierung für den Verbindungsweg von Flegessen zur L 423 geplant. Getestet werde dabei ein neues Verfahren, bei dem das Material durchgefräst, zerkleinert und danach wieder verbaut werde. Unter dem Vorbehalt der Finanzierung ist auf dem Verbindungsweg 2020 zudem die Sanierung weiterer Teilstücke vorgesehen




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt