Gemeinde Apelern investiert zusätzliche Mittel / Regenwasserproblem in Reinsdorf wird beseitigt

Straßensanierung: 53 000 Euro mehr eingeplant

Apelern (bab). Mit dem Ausbau der Stichstraßen Auf der Mede in Apelern ist begonnen worden. Dort wird Verbundpflaster verlegt. Das Stück vom Hotel Berghof bis zur Lauenauer Straße soll laut Bauausschuss ebenfalls saniert werden inklusive Parkstreifen am Friedhof, welcher von der Samtgemeinde finanziert wird. Die Gemeinde Apelern hat bei der Bauausschusssitzung außerdem weitere Sanierungsarbeiten empfohlen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt