×
Fest für alle

Straßenfest am Kuckuck

HAMELN. Auch gelegentliche Regenschauer taten der guten Stimmung beim Straßenfest am Kuckuck keinen Abbruch.

Zahlreiche Bewohner waren der Einladung des Begegnungshauses, der Stadt Hameln und des Landkreises gefolgt und nutzen die vielfältigen Angebote, die aufgebaut waren. Werner Heuer von SAM e. V. und Oberbürgermeister Claudio Griese eröffneten gemeinsam mit dem Chor der Grundschule Rohrsen das Straßenfest und dankten allen Beteiligten für die Arbeit, die hier im Kuckucksnest und im Treffpunkt ZaK täglich geleistet wird. Besonders hervorgehoben wurde, dass in diesem Jahr erstmals auch ein Eigentümer mit Hausverwaltung beim Fest vertreten war und sich an der Festgestaltung beteiligte. Vor allem die Kinder kamen auf ihre Kosten: Hüpfburg, Fassaden- und Straßenmalerei standen auf dem Programm, ebenso Körperkunst und Geschicklichkeitsspiele. Am Glücksrad des Familienbüros der Kita Rohrsen gab es tolle Preise zu gewinnen, vom Stand der Paritäten stiegen riesige Seifenblasen auf und die Polizei hatte Roller dabei, mit denen ein Parcours auf der Straße bewältigt werden konnte. Die Bewohner hatten Salat- und Kuchen gespendet. PR




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt