×

Straßenausbaubeiträge: Bürgermeister hält an Kritik fest

SPRINGE. Bürgermeister Christian Springfeld bleibt bei seiner Ablehnung der wiederkehrenden Beiträge, die seine Verwaltung gerade umsetzen muss: Anders als SPD und CDU hält er die Alternative Grundsteuer-Erhöhung nicht nur für einen gangbaren Weg – sie habe auch die Zustimmung der Region Hannover als Kommunalaufsicht.

Autor

Anne Brinkmann-Thies Reporterin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt