Es bleibt bei Sachschaden / Schulkinder unverletzt / Unternehmerübernehmen Winterdienst

Straße nicht gestreut - Schulbus im Graben

Rinteln (wm). Auf schneeglatter Fahrbahn - die Kreisstraße war nicht gestreut - rutschte gestern Morgen um 8.15 Uhr ein Schulbus zwischen Friedrichswald und Wennenkamp in den Graben. Glück im Unglück: Keines der sechs Schulkinder im Bus wurde verletzt. Der Bus hatte die ersten Schulkinder in Friedrichswald einsteigen lassen und war auf dem Weg nach Rinteln zur zweiten Schulstunde.

Während der Schulbusfahrer auf schneeglatter Straße in den Grabe


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt