×
Kamerabauer bekommt Besuch aus China / "Gilde" hilft bei "Master of Arts" und Architekturfotografie

Stonehenge bei Nacht mit der "Gilde" fotografiert

Engern (wm). Kurt Gilde hat kurz vor Weihnachtenüberraschend Besuch aus China bekommen: Ein hoher Mitarbeiter eines Patentamtes und Fotograf wollte bei dem Augenarzt und Kamera-Bauer eine neue Stereo-Kamera bestellen. Der chinesische Fotograf brachte auch ein Geschenk mit: Einen opulenten Bildband ("The Soul of the wilderness") mit faszinierenden Fotos aus China und aller Welt, Landschaftsaufnahmen im XXXL-Format und alle mit einer Gilde-Kamera aufgenommen. Zum Bildband gehört selbstverständlich auch eine persönlichen Widmung für den Kamerabauer.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt