weather-image
17°
Gelände des Bergwerks könnte mit Hilfe von EU- und Landkreismitteln ausgebaut werden

"Stolln" hat gute Chancen auf "Leader"-Geld

Lauenau (bab). Der Feggendorfer Stolln könnte in den Genuss öffentlicher Förderung kommen. Wie Lauenaus stellvertretender Gemeindedirektor Jörg Döpke mitteilte, besteht für das ehemalige Bergwerk die Möglichkeit, ins Projekt "Leader - Bereich regionale Industriekultur" - aufgenommen zu werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt