×
"Gala der Künste": Reitszenen aus Ungarn, Marokko und Spanien - und ein Weltklasse-Tenor

Stimmakrobatik und Reitkunst in Vollendung

Bückeburg (mig). Mit atemberaubender Akrobatik zu Pferde und stimmlichen Höchstleistungen hat die Bückeburger Hofreitschule am Freitag zahlreiche Besucher begeistert. Neben dem Kammerchor Cantemus hatten Christin und Wolfgang Krischke auch den Weltklasse-Tenor Terry Barber zur "Gala der Künste" eingeladen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt