×

Stiftung ist wieder erreichbar

Die Sprechstunde der Heinrich-Peters-Stiftung findet ab sofort wieder jeden Mittwoch statt. Interessierte können von 10 bis 14 Uhr im DRK-Haus An der Bleiche vorbeischauen. Telefonisch erreichbar sind die Mitarbeiter unter 05041/77741. Das Büro war wegen der Corona-Krise den gesamten April über geschlossen. Die Stiftung wurde 1967 mit dem hinterlassenen Vermögen von Heinrich Peters gegründet. Der Stifter und Namensgeber Heinrich Peters wurde 1879 in Springe geboren und starb 1963. Er war Bankkaufmann und Unternehmer und hat sein gesamtes Vermögen dem Gemeinwohl zur Verfügung gestellt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt