×
Stadt verzeichnet ungeplante Mehreinnahmen in Millionenhöhe

Steuerquellen sprudeln kräftig

Stadthagen (ssr). Drei Millionen Euro mehr als eingeplant nimmt die Stadt im laufenden Jahr an Gewerbesteuern ein. Das entspricht einem Zehntel des Etatvolumens. Auch die Quelle der Einkommensteuer sprudelt in 2008 so ergiebig wie seit knapp 20 Jahren nicht mehr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt