×

Sternwanderung nach Aerzen

Wandern (de). Wenn Regen auch von allen Seiten herbeigesehnt wurde, so gibt es im Landkreis Hameln-Pyrmont doch Mitbewohner, die hoffen, dass es am Sonnabend in den Nachmittagsstunden trocken bleibt. Es handelt sich dabei um die Mitglieder der Wanderabteilungen in den Vereinen, die am Sternmarsch des Turnkreises teilnehmen. Ziel ist dieses Mal Aerzen, wo der MTSV in die Rolle des Gastgebers schlüpft.

Veranstalter der traditionellen Sternwanderung ist der Turnkreis, wobei die Fäden in den Händen des stellvertretenden Vorsitzenden Karl-Heinz Winkelnkämper und der Kreiswanderwartin Resi Henjes zusammenlaufen. Bis Mittwoch lagen den Veranstaltern Anmeldungen von rund 340 Wanderern aus 24 Vereinen des Turnkreises vor. Aus dem Raum Hess. Oldendorf handelt es sich dabei um den TSV Fuhlen, den TSV Großenwieden, VfL Hess. Oldendorf, MTV Heßlingen, TuS Rohden und MTV Weibeck. Weitere Wanderer sind gern willkommen. Ziel der Sternwanderung ist die Kreissporthalle an der Aerzener Burgstraße. Dort sollten alle Teilnehmer und Gruppen am Sonnabend bis 15 Uhr eintreffen. Alle teilnehmenden Gruppen erhalten eine Erinnerungsurkunde mit Foto, das nach Eintreffen in der Halle geschossen wird. Der MTSV sorgt im Anschluss für ein buntes Rahmenprogramm.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt