×
Johannes Moser brilliert mit Schumanns Cellokonzert / Cappella Istropolitana von einem anderen Stern

Sternstunden romantischen Musizierens

Bad Münder. Zwei Mal Wiener Klassik – zwei Mal Romantik. Der Komponistenwettstreit dieser beiden Musikepochen ging unzweifelhaft auf das Konto der Romantiker Carl Maria von Weber und Robert Schumann. Und Letzterer dominierte musikalisch ohne Zweifel das 5. Meisterkonzert:

Autor:

Dieter Gömann
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt