weather-image
17°
Vor Gericht: Staatsanwalt fordert jahrelange Haft / Reihenweise Autos und Geldautomaten geklaut

Steinberger Panzerknackern droht der Knast

Steinbergen/Bückeburg (ly). Im Panzerknacker-Prozess gegen eine rumänische Bande hat Staatsanwalt Klaus-Jochen Schmidt gestern Haftstrafen von bis zu sechs Jahren und acht Monaten gefordert. Das Mindeste waren fünf Jahre. Auf der Anklagebank sitzen vier Männer, die reihenweise Autos gestohlen und mit Stahlseilen Geldautomaten aus der Verankerung gerissen hatten, unter anderem vor einem Jahr in der Volksbank-Filiale Steinbergen (wir berichteten). Die Beute: insgesamt mehr als 100 000 Euro.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt