×
Klarer 8:1-Erfolg bei Hannover 96 II

Steinbergen siegt im Schongang

Tischtennis (la). Zur Überraschung der Steinbergerinnen standen die Gastgeber aus Hannover zunächst mit nur drei Spielerinnen in der Halle. Julia Maier, die eigentliche Nummer fünf im Team, Gesa Franke aus der Oberligamannschaft und die Hohenroder Nachwuchsspielerin Sonja Radtke, die eigentlich in der vierten Mannschaft in der Bezirksoberliga spielt. Schließlich kam noch Helga Teille, die Nummer zwei der sechsten Mannschaft von Hannover 96, in die Halle. Die über 70-Jährige erklärte sich kurzerhand bereit einzuspringen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt