×

Steinbergen in Eicklingen 8:2-Sieger

Tischtennis (la). Die Siegesserie des TSV Steinbergen ist ungebrochen. Gestern konnte das Quartett in Eicklingen klar mit 8:2 gewinnen.

Diesmal war auch Steffi Erxleben wieder dabei. Zwar verlor sie an der Seite von Christina Kosin das Auftaktdoppel gegen Sarah Bröker und Tanja Rittierott, aber im Einzel konnte sie gegen beide punkten. Christina Kosin blieb im hinteren Paarkreuz gegen Sarah Bröker und Tanja Rittierott ebenfalls ungeschlagen. Im vorderen Paarkreuz brillierte Melanie Prasuhn. Mit ihrer Zwillingsschwester Yvonne Tielke gewann sie das Doppel und auch in den Einzeln gegen Annette Blazek und Petra Behrens konnte sie punkten. Yvonne Tielke verlor zwar gegen die Nummer eins der Gastgeberinnen, Annette Blazek, gewann aber gegen Petra Behrens. So stand es schnell 8:2 für den TSV Steinbergen, der weiterhin unangefochten den zweiten Tabellenplatz hält. Am 8. März um 15.30 Uhr bestreitet der TSV Steinbergen wieder ein Spiel an eigenen Tischen. Der RSV Braunschweig ist dann zu Gast.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt