weather-image
Bürgerinitiative lädt ARD-Talkgast zur Diskussion in Brückentorsaal

Steinanger: Häfner soll helfen

Rinteln. Die Initiative "Bürger für Rinteln - gegen den Verkauf des Steinangers" lädt für Freitag, 26. Januar, zu einer weiteren Versammlung in den Brückentorsaal ein. Der Vorstand um Jürgen Evers (SPD), Antje Rinne (WGS) und Dietrich von Blomberg (CDU) will über den Stand der Dinge, die Resonanz der Unterschriftenaktion und über die künftige Aktivität der Initiative informieren.

Der Sprecher des Bundesvorstandes "Mehr Demokratie e.V.", Gerald

Die Bürgerinitiative kann an diesem Abend (ab 19 Uhr) auch mit einem prominenten Gastredner aufwarten: Der Sprecher des Bundesvorstandes "Mehr Demokratie e.V.", Gerald Häfner aus München, erst letzten Sonntag zu Gast bei Sabine Christiansen in der TV-Sendung "Nimmt die Politik die Bürger noch ernst?", hat sein Kommen zugesagt. Häfner zählte 1979 zu den Mitbegründern der Partei "Die Grünen", für die er zunächst als Kreisvorsitzender, später als bayerischer Landesgeschäftsführer und Bundestagsabgeordneter in diversen Funktionen tätig war. Heute ist Häfner Sprecher "Mehr Demokratie" e.V., eine Initiative, die er selbst 1988 als "Initiative Demokratie entwickeln" (IDEE)) gegründet hat. Häfner ist Autor zahlreicher Gesetzesentwürfe und Mitautor mehrerer Verfassungsentwürfe. Als Sachverständiger zu Demokratie- und Verfassungsfragen berät er unter anderem die Landtage in Niedersachsen, Sachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen und Schleswig-Holstein, sowie Parlamente im europäischen und internationalen Ausland. "Sein Thema passt genau zu der Steinanger-Debatte in Rinteln", meint Jürgen Evers, "wir freuen uns sehr, dass Herr Häfner spontan zugesagt hat." Der rund 5000 Mitglieder starke Verein "Mehr Demokratie e.V." hat Geschäftsstellen im ganzen Bundesgebiet und berät Bürgerinitiativen bei Volksbegehren. "Das ist ein starker Partner, dessen Erfahrung für uns wertvoll ist," betonte dazu Antje Rinne. Auch fürs leibliche Wohl sei gesorgt, darauf weist Dietrich v. Blomberg hin: "Weil der Gast aus Bayern kommt, gibt es kühle Getränke, Weißwurst und Brez'n - alles aus Rintelner Herstellung!"



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt