weather-image
11°

Start frei für das härteste Rennen der Welt

Das abenteuerlichste und härteste Wettfahren der Welt heißt Rallye Dakar. In der Stadt Dakar kamen die Rennfahrer früher an. Das ist heute nicht mehr so. Aber das Rennen trägt immer noch den Namen der Hauptstadt von Senegal, einem Land in Westafrika. Früher fuhren die Rennfahrer von Frankreich quer durch Afrika bis in die Hauptstadt.

Auch über steile Dünen führt die Strecke der Rallye. Foto: dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt