weather-image
22°
Kurzporträt

Stanley Whittingham: Ein Engländer in den USA

Berlin (dpa) - Als Stanley Whittingham 2015 in einem Interview gefragt wurde, wie der Preis sein Leben verändern würde, sagte er: «Keine Ahnung. Meine Frau wäre vermutlich grummelig. Ich würde vermutlich noch mehr reisen als ich es ohnehin schon tue.»

Der Chemiker Stanley Whittingham, steht bei einem Internationalen Batteriekongress, nachdem er zum Nobelpreisträger für Chemie 2019 ernannt wurde. Foto: Sebastian Gollnow/dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt