×

Stahlhut zum VfL Bückeburg

Frauenfußball (pm). Der VfL Bückeburg hat im Abstiegskampf der Bezirksoberliga nun auch personell aufgerüstet. Vom Nachbarn und Staffelgefährten ASC Pollhagen-Nordsehl kehrt Monique Stahlhut zu dem Klub zurück, in dem sie bereits ihre Juniorinnenzeit absolviert hat.

Die wieselflinke Außenstürmerin war 2000 zum ASC gewechselt und hat dort 2002 und 2006 den Bezirkspokal gewonnen. Die 22-jährige Lindhorsterin war auch beim Tabellenführer 1. FC Egestorf/Langreder im Gespräch, sie entschied sich jedoch für den VfL Bückeburg, für den sie ab sofort spielberechtigt ist. "Wir erhoffen uns von ihr eine Verstärkung für den Angriff", sagt VfL-Sprecher Gerhard Hävemeier.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt