×
Brennender Schwertransport mit Betonteilen fordert die Einsatzkräfte / Feuerwehr setzt Schaum ein

Stadt-Zufahrt fast fünf Stunden gesperrt

Bad Münder (jhr). Kurz vor acht Uhr gestern Morgen zog Dennis Konink seinen Schwertransport von der B 442 in die Straße Vor dem Oberntore – eine dicke Rauchwolke im Rückspiegel. Sekunden später war dem Fahrer einer niederländischen Spedition klar: die Feuerwehr muss her. Zwei Reifen am Auflieger seines mit Betonfertigteilen beladenen Gespanns standen in Flammen. Die Polizei sperrte die Zufahrt zur B442 – und hielt die Sperrung bis in die Mittagszeit aufrecht.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt