×
Verband Hamelner Schützenvereine proklamiert Würdenträger

Stadtkönige ermittelt

HAMELN. Der Verband Hamelner Schützenvereine ehrte seine neuen Würdenträger des Stadtkönigschießens auf der Hamelner Hochzeitshausterrasse.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Verbandes, Carsten Hachmeister, folgten noch einige Dankesworte. In seiner Ansprache dankte er allen Helfern für ihre Mitarbeit. Insbesondere der Sparkasse Hameln- Weserbergland für die finanzielle Unterstützung. Gedankt hat er auch dem Schützenverein Hameln für die Nutzung der Schießstände sowie die tolle Bewirtung. Gedankt wurde auch Gerald Strohbach, Klaus Beier, Dennis Lange, Christoph Maulhardt (alle Schützenverein Hameln) und Michael Blachnik (Post-SV Hameln) für die Scheibenausgabe und das Führen der Aufsicht während des Schießbetriebes. Ein Dankeschön ging ferner an Marga Rabenhorst (SV Afferde), Bathildis Traut (SV Hastenbeck), Gerald Strohbach (SV Hameln) sowie Heinz Hachmeister (Post – SV Hameln) für die Auswertung der Schießergebnisse.

Die Stadtkönige wurden mit der Luftpistole und dem Luftgewehr durch Teilerwertung (beste Zehn) ermittelt.

Stadtkönig bei den Junioren ist Julian Binko mit einem 41,0 Teiler vom Schießsportverein KKS Klein Berkel. 1. Ritter ist Felix Faber (Post-SV Hamen) mit einem 60,6 Teiler, vor Lara Faber (Post-SV Hameln) als 2. Dame mit einem 68,3 Teiler.

Mit einem 9,2 Teiler ist Inge Ebeling (SV Afferde) Stadtkönigin, ihr zur Seite stehen als 1. Dame Gabrielle Farrell (SV Afferde) mit einem 12,0 Teiler und Nicole Fischer (Schießsportverein KKS Klein Berkel) mit einem Teiler von 18,7.

Mit Werner Rabenhorst (12,3 Teiler) kommt der Stadtkönig vom SV Afferde. Sein 1. Ritter ist Dennis Lange (SV Hameln) mit einem 15,9 Teiler, dichtgefolgt von Frank Schumacher (SV Afferde) mit einem 16,6 Teiler. Stadtkönig mit der Luftpistole ist Michael Faber (Post – SV Hameln) mit einem 53,0 Teiler, vor Frank Wehage (Post – SV Hameln) als 1. Ritter mit einem 56,0 Teiler und Klaus Fried (SV Afferde) mit einem 59 Teiler als 2. Ritter. Die Siegerehrung wurde begleitet vom Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Bisperode. Austragungsort des Stadtkönigschießens 2020 wird der Schützenverein Hastenbeck sein.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt