×
Heimspiel gegen TV Ost Bremen / Bückeburg in der Nordliga gegen Cuxhaven

Stadthäger Herren 65 ohne Klaus Tegtmeier mit geringen Siegchancen

Tennis (nem). Am Wochenende beginnt die Hallensaison 2008/09. Alle vier Schaumburger Mannschaften stehen erwartungsgemäß vor schwierigen Aufgaben und spielen vom ersten Spieltag an gegen den Abstieg.

Regionalliga - Damen 30: Schwartauer TV - GW Stadthagen. GW Stadthagen muss zum Auftakt zu einem der beiden Aufsteiger reisen. Da gegen Schwartau noch kein einziges Vergleichsergebnis vorliegt, ist eine Voraussage praktisch unmöglich. Allerdings muss mindestens ein Punkt errungen werden, wenn der angestrebte Klassenerhalt realistisch bleiben soll. Regionalliga - Herren 65: GW Stadthagen - TV Ost Bremen (Sa., 13 Uhr, Tennishalle GW Stadthagen). Die an sich schon minimalen Erfolgsaussichten werden noch verringert, da Spitzenspieler Klaus Tegtmeier nicht zur Verfügung steht. Für die Gastgeber geht es aber ohnehin nur darum, sich einigermaßen aus der Affäre zu ziehen und nach Möglichkeit nicht 0:6 zu unterliegen. Nordliga - Herren 65: Bückeburger TV - SW Cuxhaven (So., 12 Uhr - Tennishalle Bückeburg). Der Bückeburger TV geht als klarer Außenseiter in die Auftaktbegegnung und kann befreit aufspielen. Alles andere als eine klare Niederlage wäre bereits als Erfolg zu werten. Hittfelder TC - GW Stadthagen II. Im Vorjahr gelang GW Stadthagen zwar ein klarer 5:1-Erfolg gegen Hittfeld, doch damals stand die 1. Mannschaft auf dem Platz. Da die Stadthäger Reserve zudem noch mit internen Aufstellungsschwierigkeiten zu kämpfen hat, wäre jeder Punktgewinn bereits ein Riesenerfolg.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt