weather-image
14°
Euro Shop AG beteiligt sich an Fußgängerzonen-Sanierung / Info-Stand zum Bürgerbegehren gegen die Neugestaltung

Stadt-Galerie sagt 40 000 Euro für neue Rattenspur zu

Hameln (wul/ni). Der Wind bläst aus zwei Richtungen: von vorne in Form des Bürgerbegehrens gegen die Sanierung der Hamelner Fußgängerzone und als Rückenwind für die Neugestaltung in Form von finanzieller Unterstützung, die jetzt der Eigentümer der Stadt-Galerie zugesichert hat. Etwa 40 000 Euro will die Hamburger Euro Shop AG zur Verfügung stellen, teilte das Unternehmen gestern mit. Das entspricht zehn Prozent des Betrages, der aus privater Hand für die Sanierung aufgebracht werden soll.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt