×
Ein neuer Lieblingsplatz für Leseratten / Eigener Bereich für Kinderbücher

Stadtbücherei öffnet in neuen Räumen

Bad Münder. Hell ist es. Hell und großzügig, das hört Sigrid Seidel von fast jedem Besucher, der durch die Tür der neuen Stadtbücherei Bad Münder kommt. Nina Bons sagt es, Gerda Wernicke und viele andere auch. Gestern hat Büchereileiterin Seidel die Phase der selbstgewählten Isolation aufgegeben und die Tür erstmals weit für Besucher aufgemacht – und die kamen in großer Zahl.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt