weather-image

Stadt will Wahlhelfer entlasten

Für Karsten Kohlmeyer von der Stadt steht fest, die Wahlhelfer haben ziemlich gute Arbeit geleistet.. Und betont, dass die Belastung der Auszähler so groß gewesen sei, wie noch nie. Im Wahlausschuss brachte Kohlmeyer jetzt die Variante ins Spiel, sowohl die Wahlvorstände als auch die Zahl der Wahlbezirke aufzustocken.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt