×

Stabile Wasserpreise in Bad Münder nicht selbstverständlich

EIMBECKHAUSEN/BAKEDE. Die Einwohner am nördlichen Stadtrand mit Beber, Eimbeckhausen und Rohrsen sowie im schaumburgischen Schmarrie können beruhigt sein, für Hamelspringe, Bakede, Egestorf und Böbber wrd es aber eine Preiserhöhung beim Wasser geben. Das kündigte der Verbandschef nun vorzeitig an.

Autor

Gert Mensing Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt